Bildergalerie

Elemente in der Bildergalerie
über 0

Die hier gezeigten Dresdner Pappe Objekte sind nur ein Teil von dem, was es alles einmal gegeben hat. Die Galerie soll im Laufe der Zeit weiterwachsen. Ich hoffe hier sehr auf Ihre Mithilfe. Sollten Sie Stücke haben, die hier nicht abgebildet sind und von denen Sie möchten, dass sie hier allen Sammlern und Sammlerinnen gezeigt werden, um die unglaubliche Vielfalt der Dresdner Pappe Stücke zu veranschaulichen, so würde ich mich über Fotos freuen.

Um etwas Übersichtlichkeit zu gewährleisten, habe ich die Dresdner Pappe Objekte in Rubriken eingeteilt. Von denjenigen Stücken, von denen ich den Hersteller ausfindig machen konnte, habe ich diesen unter dem Bild notiert. Des Weiteren habe ich versucht, soweit bekannt, noch weitere Hinweise zu den Objekten zu geben (wenn sie zum Beispiel nachweislich als Christbaumschmuck, als Attrappe, Bonbonniere oder für eine Cotillon-Tour verwendet wurden).

AT = Attrappe, CBS = Christbaumschmuck, HE = Hersteller, BO = Bonbonniere, CT = Cotillon-Tour, HP = Halbplastisch

Danksagung
Erst dank der großartigen Unterstützung von (in alphabetischer Reihenfolge) Darla & Jerry Arnold, Betty Bell, Susanne Berensmann-Gauder, Susanne Freericks, Robert Merck, Katherine Mouridsen,
Barbara Slarks, Margrit Utz, Désirée van der Waal, der Familie Zitzmann und weiterer Sammlerinnen und Sammlern aus dem In- und Ausland, die mir Fotos ihrer Dresdner Pappe Schätze zur Verfügung gestellt haben, konnte die Bildergalerie in ihrer jetzigen Form entstehen. Ich hoffe natürlich auf weitere Bilder. Aus diesem Grund würde ich mich freuen, wenn noch viele Sammlerinnen und Sammler Bilder ihrer Schätze mit uns teilen würden. Nur zusammen können wir ein möglichst umfangreiches Archiv, der damals hergestellten Stücke, erstellen.

Amphibien, Reptilien, Krebstiere, Muscheln, Insekten

 

Boote

 

Figuren

 

Figurenkombinationen

 

Fische

 

Gebäude

 

Gegenstände